Datenschutzerklärung

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!
Wir sind dazu verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und nehmen diesen Auftrag auch sehr ernst. Bitte nehmen Sie sich Zeit für dieses Informationsblatt und bekommen Sie ein Bild davon, warum wir Ihre Daten aufnehmen müssen und in welcher Form wir Ihre Daten verarbeiten1. Wir möchten Sie zunächst darüber informieren, dass wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber (z.B. Verwaltung, Sicherung, Löschung, Kontrolle,) sowie zur Erfüllung Ihrer gesetzlichen Verpflichtungen benötigen und verarbeiten. Daneben bestehen natürlich nachfolgende wichtige Interessen unseres Unternehmens.
Die Verarbeitung von Daten ist auch erforderlich:

  •  zum Zweck der internen Verwaltung;
  •  zum Zweck der Leistungsverrechnung;
  •  zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen
  •  zu Dokumentationszwecken (z.B. für den Fall einer Außenprüfung);
  •  Daneben werden Daten entsprechend den jeweiligen gesetzlichen Verpflichtungen an Behörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes übermittelt.
  •  Die Verarbeitung von Daten bedeutet in diesem Zusammenhang Erhebung, Erfassung, Organisation, Speicherung, Abfragen, Verwendung sowie die Offenlegung durch Übermittlung und ähnliches.

Cookies

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  •  IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  •  Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  •  Name und URL der abgerufenen Datei,
  •  Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  •  verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  •  Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  •  Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  •  zur Erstellung von Nutzungsstatistiken
  •  Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  •  zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter

Datenspeicherung

Wir werden Ihre Daten nur solange speichern, wie es aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen erforderlich ist. In diesem Zusammenhang ist zu berücksichtigen, dass aus steuerrechtlichen Gründen Daten, Verträge und sonstige Dokumente aus unserem Vertragsverhältnis grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren sind (§ 132 BAO). In Einzelfällen, etwa im Fall anhängiger Behördenverfahren oder aufgrund sonstiger gesetzlicher Bestimmungen kann diese Speicherdauer auch länger als sieben Jahre betragen.

Wir möchten Sie weiters darüber informieren, dass Sie jederzeit

  •  das Recht haben, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden (siehe im Detail Art 15 DSGVO);
  •  das Recht haben, Ihre Daten berichtigen zu lassen (siehe im Detail Art 16 DSGVO);
  •  das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen können (siehe im Detail Art 20 DSGVO).
    Wir möchten Sie weiters informieren, dass Sie, sofern Ihre Daten für den Zweck und/oder die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen für den sie erhoben wurden nicht mehr notwendig sind,
  •  das Recht haben, Ihre Daten löschen zu lassen (siehe Detail Art 17 DSGVO);
  • das Recht haben, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (siehe im Detail Art 18 DSGVO).

Sollte es, trotz unserer Verpflichtung Ihre Daten rechtmäßig zu verarbeiten, wider Erwarten zu einer Verletzung Ihrer Rechte kommen, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde erheben.
Abschließend weisen wir Sie ausdrücklich auf Ihr Widerspruchsrecht gem. Art 21 DSGVO hin, dass Sie unabhängig von den obigen Ausführungen ausüben können. Dieses Recht besagt, dass Sie insbesondere der Verarbeitung von Daten zum Zweck der Übermittlung von Zusendungen jederzeit widersprechen können. (Hinsichtlich weiterer Details siehe Art 21 Abs. 1 und Abs. 2 DSGVO.) Ein derartiger Widerspruch hat zur Folge, daß Sie von uns keine postalischen und/oder elektronischen Zusendungen mehr erhalten und die diesbezügliche Verarbeitung Ihrer Daten beendet wird.

Einsatz von Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Website-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.
Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollten Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link:

  •  Browser-Add-Ons im Google Analyitcs deaktivieren

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Einsatz von reCAPTCHA

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der FirmaG oogle Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt. Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen. Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (z. B. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).
Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ über-mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen. Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Links zu andere Seiten

Wir können nach Belieben Links (Weblinks) zu anderen Webseiten von unserer Webseite aus hinzufügen. Diese Webseiten können von Dritten betrieben werden, die über andere, unabhängige Datenschutzrichtlinien verfügen. Daher haben wir keine Verantwortung für diese Inhalte, Aktivitäten oder Datenschutzrichtlinien dieser Seiten oder sind für diese haftbar. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Datenschutzrichtlinien alle dieser Seiten, die Sie besuchen, durchlesen. Wir möchten Sie daran erinnern, dass diese Datenschutzrichtlinien nur für Informationen gelten, die auf unserer Webseite erfasst werden.

Ihr Widerspruchsrecht können Sie unter folgender Adresse per E-Mail oder postalisch geltend machen:

Vermittlung & Organisation

Tel: 02734/ 21 227
E-Mail: office@pflege-kontakt-24.at
Web: https://www.pflege-kontakt-24.at
Wiener Straße 7
3550 Langenlois
Wir hoffen, Ihnen mit diesem Informationsblatt Klarheit darüber verschafft zu haben, in welcher Form und für welche Zwecke wir Ihre Daten verarbeiten.
UID: ATU 570 58 418
Kammerzugehörigkeit Mitglied der WKO MgNr: 142667